LEBENS-PRAXIS  -  Coaching Homöopathie Astrologie Familienstellen

Fass Dir ein Herz, weil es Dein Leben ist!

RAUS AUS DER ANGST
Selbstbestimmt leben


Kursreihe in acht Modulen - ab Mittwochabend, 10. Februar 2021 in Rheinfelden

Nach dem Erfolg der ersten Kursreihe wird das Angstseminar im Jahr 2021 wiederholt. In diesem Kurs beschäftigen wir uns vertieft mit unseren Angststrukturen; jedes Treffen widmet sich im Detail einer der sieben Angst-Archetypen. Und es gibt viel Raum für Erfahrungsaustausch in der Gruppe.

Ängste sind nicht jederzeit als solche erkennbar; oft werden sie im sozialen Leben als Vorsicht, Sorge um die Lieben, Bescheidenheit, Mut, Entschlossenheit oder andere Tugenden umschrieben. Warum sollten wir uns also mit unseren "Sörgeli" beschäftigen und diesen auf den Grund gehen, wenn wir mit ihnen umzugehen gelernt haben?

Gesellschaftlich weniger anerkannte Angstmerkmale zeigen sich als Eifersucht, Rachegefühle, Arroganz oder Unterwürfigkeit, um nur einige zu nennen. Angsterfahrung liegt meist weit zurück in der Biografie anlässlich schwieriger, bedrohlicher Situationen. Warum nur wirken diese Angstmuster bis heute nach - in der Beziehung, am Arbeitsplatz, in der Freizeit, im Körper in Form von Beschwerden, Anfälligkeiten und Krankheit?
Erfahren Sie in diesem Kurs mehr über die Angst vor Wertlosigkeit, Mangel und Sicherheitsverlust, über Versagensangst und dass es sogar eine Furcht vor Lebendigkeit gibt, Ungeduld eine Angstform ist und wie sich die Angst verletzt zu werden im Alltag zeigt.

Angst kennt viele Namen und Gesichter, sie fühlt sich schwer an, dämpft die Lebensfreude. Angst macht uns alt und krank. Wir kommen uns ohnmächtig vor, lassen uns manipulieren oder haben das Gefühl unfähig zu sein; häufig wurden Ängste erlernt. Wenn Sorgen unser Leben bestimmen, reagieren wir emotional, bleiben in Abhängigkeiten verhaftet und sind gehemmt im Wunsch nach freier Entfaltung.
Ganze Wirtschaftszweige leben von der Angst der Menschen mit Versicherungen, Vorsorgemassnahmen, Sparprogrammen, Statistiken, Nachrichten, und vielem mehr. Woran hindern uns die Ängste in letzter Konsequenz? Welchen sinnvollen Zweck erfüllen Ängste, sofern wir sie erkennen, verstehen und überwinden lernen?  Erkennen Sie die hinter dem Offensichtlichen liegenden Angstmuster bei sich und anderen! Mit liebevoller Zuwendung fliessen die eingefrorenen Potenziale wieder frei.

Inhalte an diesen Abenden

  • Die Grundmuster der Angst (jeder Angst ist ein Abend gewidmet)
  • Der Seelenauftrag zum Angstmuster
  • Ausprägungen und Wirkungen
  • Organbezug - wo sitzt die Angst?
  • Schlüssel zur Befreiung aus der Angst
  • Das Potenzial der befreiten Angst

Die Seminarleiterin reichert die Inhalte mit vielen Beispielen aus der systemischen Arbeit, Astrologie und generell aus der täglichen Lebens-Praxis an. Freuen Sie sich auf eine anschauliche, praxisnahe und begeisternde Darbietung!


Kursdaten

Datum

Kursthema



Mi, 10. Februar 2021

Erster Angst-Archetyp



Mi, 10. März 2021

Zweiter Angst-Archetyp



Mi, 7. April 2021

Dritter Angst-Archetyp



Mi, 5. Mai 2021

Vierter Angst-Archetyp



Mi, 9. Juni 2021

Fünfter Angst-Archetyp



Mi, 7. Juli 2021

Sechster Angst-Archetyp



Mi, 18. August 2021

Siebter Angst-Archetyp



Mi, 8. September 2021

Kombinierte Ängste (Angst-Paare)




Details & Anmeldung

Anmeldung:
Das Seminar ist offen für alle Interessierten. Jedoch ist die Anzahl der Teilnehmer begrenzt, weshalb eine Anmeldung zur Teilnahme notwendig ist.

ZUR ANMELDUNG

Datum & Uhrzeit:
Jeweils einmal pro Monat
Mittwochabend, 18.30-20.30 Uhr

Erster Kurstag: 10. Februar 2021
Letzter Kurstag: 8. September 2021

Kosten pro Teilnehmer
pro Abend
:
CHF 30.- in bar.

Kurswiederholer zahlen nur CHF 15.-

Ort:
Lebens-Praxis
Haldenweg 10
CH-4310 Rheinfelden

 


ZURÜCK ZUR KURS-ÜBERSICHT